Whitepaper

Die 10 häufigsten u. teuersten Fehler die Golfanlagen hinsichtlich Ihrer Cart Flotte begehen - und wie Sie diese vermeiden

Aus unserer langjährigen Erfahrung und vielen Gesprächen mit Kunden, wissen wir um die häufigsten und teuersten Fehler die Golfanlagen hinsichtlich Ihrer Cartflotte begehen. Diese Fehler haben wir für Sie zusammengetragen und zeigen Ihnen Lösungen auf.
Hier geht es zum Download! 


Webinare Einlagerung

Wintereinlagerung Golfcartflotte Der nächste Winter kommt bestimmt.

Die richtige Vorbereitung ist ein Muss für alle, die Ihre Golfcartflotte gut über den Winter bringen möchten. In unserem Webinar erfahren Sie alles Wissenswerte zur richtigen Einlagerung Ihrer Golfcarts. Die 15 Minuten sind gut investiert, um eine lange Lebensdauer Ihrer Fahrzeuge zu gewährleisten.

Anmeldung zum Webinar HIER!


IOTee Webinare

Schlüsselloses Flottenmanagement Wie Sie mit IOTee Ihre Cartflotte automatisieren

Sie sind Betreiber einer Golfanlage und vermieten Carts an Ihre Mitglieder oder Gäste?
Dann kennen Sie die Herausforderungen: Golfer vergessen den Cart-Schlüssel  zurückzubringen. Ihre Gäste müssen warten, um ein Cart zu mieten, da gerade kein Ansprechpartner frei ist!?

Vermieten Sie Ihre Golfcarts ganz einfach schlüssellos. Die Anwendung IOTee funktioniert ähnlich wie moderne Carsharing Systeme, webbasiert und einfach im Handling. Mit IOTee - unserem Keyless-Go-System wird das Managen Ihrer Flotte von nun an zu Ihrer einfachsten Aufgabe. Mit IOTee sparen Sie nicht nur Zeit und Kosten, sondern bleiben am Puls der Zeit und bieten Mitgliedern und Gästen auf Ihrer modernen Golfanlage ein ganz besonderes Spielerlebnis.

Hier die nächsten Webinar-Termine:​​​​​​​

  • Dienstag, 11.10. 11 Uhr
  • Donnerstag, 13.10. 13 Uhr

Anmeldung HIER!


GPS-Visage

Flächen schonen mit System Die Hitzewelle rollt über Europa.

So sehr man den Sommer in den nördlicheren Gefilden herbeisehnt, wenn die Hitzewelle mit über 40 Grad über das Land rollt, stellt sie Mensch und Natur vor vielerlei Probleme. Golfanlagen kämpfen mit der Instandhaltung und Pflege der Rasenflächen. Golfcarts sind für Golfer eine entspannte Art, sich auch bei hohen Temperaturen auf der Anlage zu bewegen. Mit unserem GPS-Visage-System für Club Car Golfcarts hat das Greenkeeping die Möglichkeit, in kritischen oder gefährlichen Bereichen die Geschwindigkeit eines Carts zu reduzieren und sensible, stark angegriffene Flächen aus dem Spiel zu nehmen und zu schonen.

Fahrten zu nah an das Grün und in die Nähe von Gefahrenquellen gehören dank GPS-Visage-System der Vergangenheit an. Beschädigungen werden so deutlich reduziert und im Fall der Fälle, gibt es die Möglichkeit einer einfachen Nachverfolgung.

Der Klimawandel stellt uns vor neue Herausforderungen und wir müssen zeitnah Lösungen finden. Sie haben Fragen, wie Sie GPS-Visage für Ihre Anlage nutzen können? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.


Offizieller Partner Golf Team Germany

Cart Care Company ist offizieller Partner des Golf Team Germany Wir sind glücklich über diese besondere Partnerschaft.

Der Golfsport ist unsere Leidenschaft und unser Metier. Aus diesem Grund ist es uns eine Ehre, die besten Golfspieler Deutschlands zu unterstützen und zu fördern. Sie alle haben dasselbe Ziel: Sie wollen eine Medaille bei den Olympischen Spielen gewinnen. Den Weg dorthin gehen sie gemeinsam. Im Golf Team Germany des Deutschen Golf Verbandes (DGV) - mit der vollen Unterstützung der Cart Care Company.

Egal ob talentierter Nachwuchssportler oder erfolgreiche Tourspielerin, alle sollen von der zielgerichteten Förderung in der Hochleistungsgemeinschaft Golf Team Germany profitieren und ihre individuellen Erfolgschancen erhöhen. Das Golf Team Germany setzt sich aus dem Elite Team, dem National Team und dem Junior Team zusammen.


Winner PEO 2022: Kalle Samooja

PEO 2022: Voller Erfolg Wir gratulieren dem Gewinner: Kalle Samooja

Große Turniere sind nicht nur für Spieler eine Bewährungsprobe, auch die Technik im Hintergrund muss mitspielen.
Die diesjährigen Porsche European Open sind gerade zu Ende gegangen und waren für alle Beteiligten ein voller Erfolg. Unsere 60 Carts  waren permanent im Einsatz - vom Transport der Gäste und Spieler bis zur schnellen Versorgung des Gastroteams mit Getränken und Snacks.

Gratulieren möchten wir dem diesjährigen Gewinner: Kalle Samooja. Ein verdienter Sieg. Da hat mich sich im Anschluss auch eine Fahrt im Cart verdient. :-)


Porsche European Open

OFFICIAL SUPPLIER Cart Care Company: proud to be OFFICIAL SUPPLIER

Am 02. Juni ist es wieder so weit: Die Porsche European Open 2022 starten hochkarätig besetzt. Wir von der der Cart Care Company sind wieder Official Supplier und freuen uns, auch in diesem Jahr eine Auswahl junger Talente zum Pro-Am Turnier der PEO einzuladen. Den jungen Gästen wünschen wir unvergessliche Momente auf dem wunderschönen Porsche Nord Course. Die Cart Care Company ist mit 60 Carts unserer Mietflotte auf dem Turnier vertreten. Eine absolute Neuheit: Alle Carts sind mit IOTee ausgestattet. Mit IOTee können die Golfcarts schlüssellos mit Scan-to-Ride Funktion bedient und getrackt werden. SIe sind auch Gast auf den PEO? Dann besuchen Sie uns gerne vor Ort. Wir sind mit einem Team präsent und freuen uns auf Sie.


Unser Engagement wird ab 2022 ausgebaut!

DGV & Cart Care Gemeinsam stark für den Golfsport!

Unsere Zusammenarbeit mit dem Deutschen Golf Verband wurde nun offiziell um weitere drei Jahre bis 2024 verlängert. 

Das neu erarbeitete Konzept bindet Cart Care dabei noch stärker in den Golfsport ein und legt darüber hinaus einen intensiveren Schwerpunkt auf die Unterstützung der Leistungsorientierten Nachwuchsförderung und damit auch dem "Golf Team Germany".

Wir freuen uns auf drei weitere Jahre Partnerschaft mit dem DGV und viele spannende Begegnungen im Rahmen dieser Kooperation. 

Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung   


Club Car Nutzfahrzeuge im Einsatz

Golf Club St. Leon Rot Nutzfahrzeuge im täglichen Einsatz

Eicko Schulz-Hanßen der Geschäftsführer des Golfclub St. Leon-Rot berichtet in einem Interview mit Club Car über den umfangreichen Einsatz von Nutzfahrzeugen auf seiner Anlage. Knapp 20 Fahrzeuge sind täglich im Einsatz um die über 2 kmgroße Anlage zu bewirtschaften. 

Auf dem Gelände des Golfclubs St. Leon-Rot sind zahlreiche Nutzfahrzeuge mit Kabinen oder individuellen Sonderaufbauten im Einsatz. Herr Schulz-Hanßen berichtet auch über den hauseigenen Techniker, der im Zusammenspiel mit unserem schnellen Ersatzteilservice dafür sorgt, dass die Fahrzeuge immer wieder schnell einsatzbereit sind. 

Hier geht es zu dem Interview  


Hygienemaßnahmen für Carts

Always ready for another round

Wir freuen uns mit Ihnen auf den baldigen Start der Golfsaison. 

Die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Mitglieder und Mitarbeiter muss natürlich oberste Priorität haben. Auch wir verfolgen täglich die Informationen zum Coronavirus
(COVID-19). 

Mit den folgenden Hinweisen zur Reinigung Ihres Club Car-Fahrzeugs helfen Sie die Ausbreitung des Coronavirus bei laufendem Spielbetrieb einzudämmen.

Club Car-Fahrzeuge können mit verdünnten Haushaltsbleichlösungen (<10%), Alkohollösungen oder handelsüblichen Haushaltsdesinfektionsmitteln desinfiziert werden.

Wischen Sie nach jeder Nutzung alle Kontaktflächen am Cart ab:

- Lenkrad                       - Hüftstützen 

- Handgriffe                   - Sitzflächen

- Zubehör: Kühlbox, Sandflaschen usw.

Durch diese einfachen Maßnahmen ermöglichen Sie Ihren Spielern und Mitarbeitern jederzeit einen angenehmen Aufenthalt auf Ihrer Anlage!   


Neu an Bord!

Weitere Verstärkung im Vertrieb In Süddeutschland für Sie vor Ort!

In unserer Firmenphilosophie stehen Dienstleistungs- und Servicebereitschaft für unsere Kunden an erster Stelle und es ist uns wichtig für sie vor Ort ansprechbar zu sein.
Um dies auch in der starken „Golfer-Region“ Süddeutschland weiter fokussieren zu können, freuen wir uns sehr, dass wir seit dem 01. November 2019 Herrn Wilhelm Fumy als „Vertriebsverantwortlichen Süd“ bei uns im Team haben.

Seit vielen Jahren selbst dem Golfsport verfallen, hat er vor über zehn Jahren seinen Weg in das Golf-Management gefunden und war als Präsident bis 2017 für den Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald e.V. verantwortlich. Durch seine zusätzliche Tätigkeit als akkreditierter DGV Berater für Golfmanagement bringt Wilhelm Fumy jede Menge Expertise mit und ist ein idealer Ansprechpartner für die Clubmanager.
Bereits im April 2015 wurde er parallel zu seinem Amt im Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald e.V. zum ehrenamtlichen Vizepräsidenten des Deutschen Golfverbandes gewählt und 2019 für weitere vier Jahre bestätigt. 

Mit Wilhelm Fumy können wir das Unternehmen weiter verstärken und speziell für den Bereich „Golfcarts“ (Vertrieb Golf, Cart Care Saisonmiete und GPS gesteuerte Club Cars) einen Ansprechpartner im süddeutschen Raum etablieren, der für die Golfclubs persönlich vor Ort ist. Gemeinsam mit ihm und unserem ganzen Team starten wir kraftvoll durch und werden attraktive Möglichkeiten aufzeigen, den Umsatz bei der Vermietung von Club Cars, sowie Serviceangebote für Mitglieder und Gäste zu optimieren.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und wünschen noch einen erfolgreichen Jahresabschluss!


Neu an Bord

Frischer Wind im Westen! Verstärkung im Vertrieb

Die Cart Care Company ist offizieller Distributor von Golfcarts und Nutzfahrzeugen der amerikanischen Marke Club Car. In der EMEA Region (Europe , Middle East, Africa) zählt die Cart Care zu den erfolgreichsten Handelsorganisationen außerhalb der USA. 

In unserer Firmenphilosophie stehen Dienstleistungs- und Servicebereitschaft für unsere Kunden an erster Stelle und es ist uns wichtig für sie vor Ort ansprechbar zu sein.

Um dies auch in der Region Westdeutschland weiter fokussieren zu können, freuen wir uns deshalb sehr, dass wir zum 01. September 2019 Herrn Gerd Rothfuchs als Vertriebs- und Markenbotschafter für das Unternehmen gewinnen konnten.

Seit über 25 Jahren ist er in der in der Golfbranche tätig und seit mehr als 20 Jahren geschäftsführender Gesellschafter der Golfanlage Rheine/Mesum (30 km westlich von Münster). Gerd Rothfuchs, der als Geschäftsführer auch weiterhin die Golfanlage in Rheine leitet, wird das Unternehmen verstärken und speziell für den Bereich „Golfcarts“ (Vertrieb Golf, Cart Care Saisonmiete und GPS gesteuerte Club Cars) der Ansprechpartner im westdeutschen Raum sein.

Darüber hinaus möchten wir die mehr als 25-jährige Erfahrung von Herrn Rothfuchs in der Golfbranche nutzen und mit seiner Hilfe neue und attraktive Möglichkeiten aufzeigen, den Umsatz bei der Vermietung von Club Cars, sowie Serviceangebote für Mitglieder und Gäste zu optimieren.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Herrn Rothfuchs und wünschen noch einen erfolgreichen Saisonabschluss!


Die Familie wächst!

Jetzt auch in Österreich für Sie da! Die Cart Care Company GmbH übernimmt den Vertrieb von Club Car in Österreich

In 2017 war die Cart Care Company GmbH der weltweit erfolgreichste Club Car Distributor außerhalb der USA und auch in 2018 geht der Expansionskurs weiter. Der Mutterkonzern Ingersoll Rand hat beschlossen die Zusammenarbeit zwischen Club Car und der Cart Care Company weiter auszubauen und den offiziellen Distributionsvertrag für Österreich ab dem 01. Juli 2018 an die Cart Care zu vergeben.

Die erfolgreiche Vertriebsarbeit mit der qualitativ hochwertigen Beratung und Support, den die Cart Care bietet, war die Basis für die Entscheidung von Club Car. Gerade in dem zukunftsträchtigen Bereich der GPS Steuerung und des Flottenmanagements ist die Cart Care mit ihrem Know-how führend und war somit in der Lage in den vergangenen Jahren die meisten Golfclubs in Österreich zufriedenstellend zu beraten und zu betreuen.

Ab dem 01. Juli wird die Cart Care Austria GmbH ihren Betrieb aufnehmen und das Fahrzeuggeschäft in Österreich federführend übernehmen. Analog zu dem deutschen und dänischen Markt wird die Cart Care in Österreich neben dem klassischen Verkauf- und Leasinggeschäft auch stark in dem Bereich der Miete und des Service tätig sein.

Kein Golfclub ist wie der andere und somit kann es auch nicht nur eine Lösung für alle geben. Es ist unsere Aufgabe für die unterschiedlichen Bedürfnisse der Clubs individuelle Lösungen für das Golfcart- und Flottenmanagement anzubieten. Unter dem Strich ist ein Golfcart ein Profitcenter welches bei richtiger Anpassung zu einem positiven, wirtschaftlichen Faktor einer Golfanlage wird!“ sagt Frank Ockens, Geschäftsführer der Cart Care, der sich mit seinem Partner Dirk Müller-Haastert darauf freut die Möglichkeiten des österreichischen Marktes weiter zu entwickeln und zu bedienen.

Neben dem klassischen Golfgeschäft wird das Industrie- und Utilitygeschäft mit der Carryall-Serie ebenfalls ein großer Faktor sein, den die Cart Care Austria GmbH bedienen wird, da dieser Vertriebsbereich in der Vergangenheit völlig vernachlässigt wurde.

Die Cart Care Austria GmbH wird ihren Sitz in Niederösterreich eröffnen, wo es zum jetzigen Zeitpunkt schon ein Logistikzentrum samt Werkstatt und Aufbereitung gibt. Über weitere Erneuerungen oder Updates werden wir sie in Kürze informieren.

Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage unter info(at)cartcare.de oder 04101-3748394


Velkommen in Danmark

Es zieht uns in den Norden Cart Care Company GmbH übernimmt Club Car Vertrieb in Dänemark

Die Cart Care Company GmbH, offizieller Distributor bzw. Importeur für Club Car Golfcarts und Transportfahrzeuge in Deutschland, setzt ihren Expansionskurs fort und weitet ihre Tätigkeit aus. Im November 2016 übernahm die Cart Care Company den Vertrieb und den Service für Club Car in Dänemark. Hierfür wurde am 23. November 2016 die Cart Care Danmark ApS gegründet.


Neue Partnerschaft

Gemeinsam erfolgreich! Cart Care Company GmbH ist neuer Co-Sponsor des Deutschen Golf Verbands (DGV)

Der Deutsche Golf Verband (DGV) wurde am 26. Mai 1907 in Hamburg von acht Golfclubs gegründet und hat heute seinen Sitz in Wiesbaden.

Als Dachverband für die Golfclubs und Golfanlagen in Deutschland vertritt er 847 Mitgliederclubs und -anlagen mit über 640.181 registrierten Amateur-Golfspielern. Der DGV ist olympischer Spitzenverband, Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der vom DOSB allein anerkannte Spitzenverband für Golfsport in Deutschland.
Als Dachverband setzt der DGV die Spiel- und Wettspielbestimmungen sowie die Golfregeln fest und überwacht deren Einhaltung. Neben den klassischen sportlichen Aufgaben versteht sich der DGV als moderner, kundenorientierter Dienstleister für seine Mitglieder mit der Verantwortung für die Weiterentwicklung des deutschen Golfsports. Gleichzeitig berücksichtigt er bei seinen Maßnahmen die einzigartige Erlebnisqualität und die traditionellen Werte dieses Spiels, die sich in der Etikette, den Regeln und der Tradition des Clublebens manifestieren.
Der DGV bietet seinen Mitgliedern umfangreiche Serviceleistungen an. Dazu gehören beispielsweise die Ermittlung betriebswirtschaftlicher Daten, die Beratung bei Neugründungen von Clubs sowie die Aus- und Fortbildung der Mitarbeiter der Anlagen zu Themen wie Betriebswirtschaft, Marketing, Platzpflege, Golfregeln, Spielleitung und Umgang mit der Golfclub-Software. Der DGV unterstützt seine Mitglieder durch Marketingaktionen und Informationen bei der Generierung von Neugolfern. Er koordiniert den elektronischen Informations- und Datenaustausch aller Clubs mit dem DGV-Intranet.

Seine Experten beraten die Clubs im Bereich Umwelt und Platzpflege, beispielsweise mit dem Projekt Golf&Natur. Außerdem stellt er den registrierten Golfern in Deutschland den einheitlichen DGV-Ausweis zur Verfügung.

Mehr zum DGV